Technologischer Leader im Bereich Bearbeitung von sehr präzisen Bohrungen

Für unsere Kunden weltweit entwerfen wir, produzieren und liefern innovative Werkzeuge und technologische Lösungen, die ihnen einen maßgebenden Wettbewerbsvorteil und erhebliche ökonomische Ersparnisse bringen.

  • Bosch
  • Danfoss
  • Škoda auto
  • Poclain Hydraulics
  • ZF Automotive
  • Hitachi

Nachschärfen von Reibahlen gehört der Vergangenheit an!
Wechselsystem von Wechselkopf-Reibahlen VKN

*
Video abspielen

Mit mehr als 16 Patenten gehören wir zur technologischen Weltspitze im Bereich Werkzeuge für Bearbeitung von sehr präzisen Bohrungen.

  • ISO 9001:2000

    ISO 9001:2000

  • Erfolgreicher Löser von<br />
europäischen Zuschüssen

    Erfolgreicher Löser von
    europäischen Zuschüssen

  • Besitzer von zahlreichen<br />
fachlichen Anerkennungen und Preisen

    Besitzer von zahlreichen
    fachlichen Anerkennungen und Preisen

Sonderwerkzeuge

Wir erstellen individuelle Lösung mit einem Vorschlag des technologischen Vorgangs. Laut dem Werkzeugentwurf produzieren wir, testen und führen anschließend beim Kunden mit unserer Unterstützung ein.

Wie gehen wir vor
Sonderwerkzeuge

Standardwerkzeuge

Zur Verfügung steht Ihnen ein übersichtlicher Katalog, wo Sie das jeweilige Produkt laut der detaillierten technischen Spezifikation auswählen können. Wir helfen Ihnen gerne auch persönlich mit der Wahl.

Eintritt in Katalog
Standardwerkzeuge

Realisierung

  • Automotive: Bearbeitung von Einspritzeinheiten

    Reiben von sehr präzisen Bohrungen in Common Rail Diesel-Systemen zur Kraftstoffverteilung zu den Einspritzventilen. Jahresproduktion ca. 12 Mio. Bohrungen, 44% Kostenersparnis für Werkzeuge gegenüber der ursprünglichen Lösung.

  • Automotive: Bearbeitung des Bremsbügels

    Reiben einer Kolbenbohrung im Bremsbügel mit einer hervorragenden Stabilität des Produktionsprozesses und langer Werkzeugstandzeit. Jahresproduktion ca. 800 Tsd. Bohrungen.

  • Hydraulik: Bearbeitung des Hydromotorkörpers

    Reiben von Kolbenbohrungen in den Hydromotorkörpern mit einem Durchmesser von 16-26mm. Einzigartige MT3-Werkzeugkonstruktion. Jahresproduktion ca. 1,5 Mio. Bohrungen.

  • Hydraulik: Bearbeitung des hydraulischen Reglers

    Produktion einer präzisen Kolbenbohrung in hydraulischer Komponente auf einem robotergesteuerten CNC-Bearbeitungszentrum ohne Notwendigkeit eines Einsatzes einer Honmaschine. Maschinennutzbarkeit um 20% gesteigert.

  • Automotive: Bearbeitung von Ventilführungen

    Reiben von Ventilführungen im Motorkopf. Wir sind ein ständiger Lieferant seit dem Jahre 2002. Jahresproduktion 3 Mio. Bohrungen. Markante Reduzierung von Produktionskosten. Herabsetzung von Produktionskosten um 80% und doppelte Steigerung der Werkzeugstandzeit.

  • Automotive: Reiben vom gehärteten Stahl

    Reiben von Bohrungen im Körper der Einspritzpumpe aus Stahl mit einer 62HRC-Härte. CBN-Werkzeuge der Eigenkonstruktion. Jahresproduktion ca. 3.3 Mio. Bohrungen.  44% Ersparnis im Vergleich mit der ursprünglichen Lösung. 1.4 Mio. EUR Ersparnis während der letzten 10 Jahre.